Nutzungsbedingungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bagalutenclan Teamspeak

Besucher & Klicks

heute
gesamt
Besucher
79
1.323.651
Klicks
1.459
4.357.693
» Rekorde «
Besucher
36.524
(1. Oktober 2018)
Klicks
40.399
(23. Juni 2018)
Aufzeichnung seit 16. Januar 2017
  1. Regelwerk "Der Bagalutenclan -Verteidiger der Ehre-"

    Willkommen an Bord, Bagalut!

    Der Bagalutenclan versteht sich als reiner „Freizeit-Clan“ für Gelegenheitsspieler die gerne in geselliger Runde am PC „World of Warships“ spielen.
    Wir sind keine hauptberuflichen Zocker, sondern treffen uns in unserer Freizeit Ingame und auf unserem Teamspeak³-Server um gemeinsam zu spielen oder auch um einfach mal zu quatschen.
    Der Bagalutenclan ist bestrebt seinen Membern und Gästen keine unnötigen Verpflichtungen aufzuerlegen welchen er zwingend nachkommen muss; jedoch gehört ein gewisses Regelwerk leider dazu um ein vernünftiges Miteinander und Füreinander gewährleisten zu können.
    Das nachfolgende Regelwerk betrifft die Nutzung der Webseite Der Bagalutenclan und den angeschlossenen Teamspeak³-Server gleichermaßen, sofern nicht abweichende Regelungen aufgeführt werden.
    Mit der Registrierung auf unserer Webseite und/oder der Nutzung unseres TS³-Servers akzeptierst du das nachfolgend gelistete Regelwerk in seiner aktuellen Fassung.
    Sollten Teile oder Formulierungen des Impressums, des Regelwerks, des Haftungs- und Urheberrechts sowie des Datenschutzes nicht vollständig sein, oder nicht mehr geltendem Recht entsprechen, so bleibt der Rest dieser Regeln davon unberührt. Die Verwendung dieser Regeln, vollständig oder auszugsweise, ist ohne vorherige Abklärung mit dem Forenteam nicht zulässig.

    §0 Präambel:

    Der Serverstandort von »Der Bagalutenclan« ist Deutschland, dementsprechend gilt in vollem Umfang deutsches Recht. Die Forumssprache ist Deutsch.
    Es wird darum gebeten sich der deutschen Grammatik anzunehmen, Beiträge im Forum sind in dialektfreiem Hochdeutsch unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung zu schreiben.

    Ausdrücklich verboten sind besonders gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende, pornografische oder anderweitig strafbare Äußerungen, Bilder und/oder Themen. Ebenso Links zu Seiten mit solchen Inhalten.

    Die Administratoren und Moderatoren der Website »Der Bagalutenclan« versuchen, unerwünschte Beiträge von dieser Website fernzuhalten, es ist jedoch unmöglich, alle Inhalte manuell zu überprüfen.
    Alle Beiträge drücken ausschließlich die Ansichten der Autoren selbst aus. Die Eigentümer der Website »Der Bagalutenclan« oder die WoltLab GmbH (Entwickler der verwendeten Software) können nicht für den Inhalt einzelner Beiträge verantwortlich gemacht werden. Beiträge und Benutzerkonten können durch Moderatoren und Administratoren dieser Website, u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen die guten Sitten, ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden.

    • Laut Entscheidung des Landgerichtes München vom 25.10.2006 (Az.30 O 11973/05) steht jedem Foren-/Teamspeakbetreiber ein virtuelles Hausrecht zu. Dieses gestattet jedem Foren-/Teamspeakbetreiber ausdrücklich, den Verstoß gegen bestehende Foren-/Teamspeakregeln, denen das registrierte Mitglied zugestimmt hat, mit Ausschluss des betreffenden Mitgliedes vom Forum/Teamspeak und Hausverbot zu ahnden.

    §1 Das administrative Team von »Der Bagalutenclan«:

    Es wird darauf hingewiesen das Anweisungen und Beschlüssen des administrativen Teams ohne öffentliches Diskutieren oder Kommentieren zu akzeptieren sind. Kritik an Anweisungen und Beschlüssen sollten per PM oder im Teamspeak geäußert werden; wird diese lösungsorientiert und in akzeptabler Form geäußert ist das administrative Team gerne bereit den jeweiligen Sachverhalt erneut zu überprüfen.

    Hierbei gilt jedoch der Grundsatz das Beschimpfungen, Herabsetzungen und/oder Verwicklungen in endlose Argumentationen nicht akzeptiert werden.

    Das administrative Team von »Der Bagalutenclan« gliedert sich wie folgt:

    • Administrator für die Homepage und den Teamspeak
      • Co-Administratoren
        • Unterclan Kommandant
          • Unterclan stellv. Kommandant
            • Unterclan Anwerber
    Der Bagalutenclan ist der Hauptclan, welcher sich aktuell durch 3 nachfolgend aufgeführte Unterclans definiert:
    • Bagaluten (BAGA)
    • Bagaluten Barmbeck (BAGAB)
    • Bagaluten St.Pauli (BAGAS)
    Jeder Unterclan ist grundsätzlich gleichberechtigt zu den jeweils anderen Unterclans und besteht aus:
    • 1 Kommandanten,
      • max. 2 stellv. Kommandanten,
        • der Notwendigkeit betreffend aus bis zu max. 5 Anwerbern und
          • den Offizieren
    Ein Unterclan kann aktuell max. 50 Member besitzen, somit ist die Gesamtstärke des Bagalutenclans derzeit auf max. 150 Member begrenzt; eine Vergrößerung des Bagalutenclans durch Schaffung eines weiteren Unterclans ist nicht vorgesehen.
    Der jeweilige Kommandant eines Unterclans und seine stellv. Kommandanten sind grundsätzlich ihren Membern gegenüber weisungsbefugt und bei Problemen Ansprechpartner; die Anwerber sind in beratender Funktion tätig.

    Können Missverständnisse/Probleme in einem Unterclan nicht intern gelöst werden, so ist in letzter Instanz "der Administrator für die Homepage und den Teamspeak" zu kontaktieren; als Kommunikationsplattform ist ausschließlich der Teamspeak des Bagalutenclans zu nutzen.

    §2 Mitgliedschaft im Bagalutenclan:

    Das Mindestalter für eine Mitgliedschaft im Bagalutenclan ist 16 Jahre, Ausnahmen hiervon können gemacht werden und werden durch das administrative Team operativ entschieden.
    Grundsätzlich gilt jedoch das Du in der Lage sein solltest respektvoll mit anderen Menschen umzugehen und deren Meinungen zu akzeptieren.

    §3 Beenden der Mitgliedschaft/Ausschluß aus dem Bagalutenclan:

    Jedem Mitglied steht es frei ohne Angabe von Gründen den Bagalutenclan zu verlassen; ein klärendes Gespräch im Teamspeak oder Beitrag im Forum wären jedoch wünschenswert.

    Grundsätzlich gilt jedoch das ein Member, welcher länger als 80 Tage inaktiv ist und/oder keinem Unterclan angehört durch den Administrator für die Homepage und den Teamspeak ohne Nachfrage aus dem Bagalutenclan ausgeschlossen wird.

    • Das jeweils administrative Team eines Unterclans kann diesbezüglich eine eigene Regelung aufstellen nach wie viel Tagen der Inaktivität eines Members dieser aus seinem Unterclan ausgeschlossen wird. Die 80-Tage-Regel darf hierbei jedoch NICHT überschritten werden.
    Ausnahmen von der 80-Tage-Regel können nur gemacht werden, wenn das betreffende Mitglied sich im Vorfeld bzw. so zeitnah wie möglich mit dem administrativen Team des Bagalutenclans in Verbindung setzt bzw. gesetzt hat.

    §4 Sonderregelungen zur Nutzung des TS³-Servers des Bagalutenclans:

    §4.1 Namensgebung:

    • Der Nickname sollte dem Ingame-Nickname entsprechen.
      • Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.
    • Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.

    §4.2 Avatar:
    • Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

    §4.3 Umgangston:
    • Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

    §4.4 Server-Chat:
    • Der Server-Chat sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.

    §4.5 Channel-Hopping:
    • Channel-Hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.

    §4.6 Gespräche aufnehmen:
    • Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.
    • Ausnahmen hiervon bilden Channel in denen live gestreamt oder Aufnahmen für YouTube o.ä. Videoplattformen gemacht werden. Hierbei willigt der jeweilige User durch Betreten des betreffenden Channels einer Aufnahme grundsätzlich ein.

    §4.7 Abwesenheit:
    • Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer gebeten in den/die entsprechnde/n AFK-Channel/s zu gehen. Bei kürzerer Abwesenheit genügt eine kurze Abmeldung im Channel.
    • Ungeachtet dieser Regelung werden Member nach 7200sek. (120min) Inaktivität vom TS³-Server gekickt, Gäste werden nach 1800sek. (30min) Inaktivität vom TS³-Server gekickt.

    §4.8 Kicken/Bannen:
    • Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

    §4.9 TS³ Rechte:
    • Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.
      • Das Betteln um Moderations- oder Adminrechte ist hier nicht erwünscht. User mit entsprechenden Rechten wurden von uns extra ausgesucht und haben ein vorbildliches Verhalten gezeigt. Der Missbrauch von Serverrechten wird mit einem Entzug dieser bestraft.

    §4.10 Weisungsrecht:
    • Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

    §4.11 Werbung:
    • Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.

    §4.12 Datenschutz:
    • Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Benutzer-Passwörter, fragen.

    §4.13 Musik/Töne/Bots (insb. Musik-Bots):
    • Das Einspielen von eigener Musik, oder das Übetragen von anderen nicht erwünschten Tönen ist untersagt.
    • Es dürfen keine Bots mit dem TS3 Server verbunden werden. Bots dürfen nur in ausgewiesenen Channeln verbunden werden und auch nur dann, wenn kein weiterer Bot in dem Channel aktiv ist - eine gesonderte Genehmigung hierzu ist von den Server Admins ausnahmslos einzuholen.

    §4.14 Upload von Dateien:
    • Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen. Ein Verstoß gegen diese Regel zieht unweigerlich einen Kick vom Server, im Wiederholungsfall den Bann vom Server nach sich.

    §4.15 Meldepflicht:
    • Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

    Viel Spaß beim Nutzen der Website »Der Bagalutenclan«!

(Letzte Änderung: 30. Januar 2019, 19:05)